Aktuelle Zeit: 18. Dez 2017, 03:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Dies ist eine Kathedrale des Schmerzes - ein Ort, wo du und ich und andere wie wir zusammenkommen können. Ein Ort des Asyls - für alle einzigartigen und unverstandenen Geschöpfe, die dem Klingenmeister folgen, wenn die Zeit des Armageddon naht. Und tief im Herzen des Asyls befindet sich eine große Dunkle Maschine, angetrieben von Forumbeiträgen. Mit ihrer Macht errichten wir eine unsterbliche Armee, zur Strafe und zur Säuberung des Deutschen Übergrunds.

Und wo befindet sich diese Kathedrale?

Jenseits des Schleiers, in der Dunkelheit, inmitten der ruhelosen Geister derer, die hinübergingen. An dem Ort, der bekannt ist als Deutscher Unter-Untergrund...

Dann muss ich mich anmelden, um euch zu folgen!

So lautet die Prophezeiung. Wir können nicht scheitern. Denn unser sind viele.

Denn unser sind viele...




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Knochensäge Fred
BeitragVerfasst: 9. Apr 2012, 10:25 
Offline
Apostel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 261
Wohnort: Bavaria
Geschlecht: männlich
So, nun existiert der Künstlername "Knochensäge" auch mal. Das bin ich, übrigens. :nasty:
Ich habe gestern Abend einen 50 Bars Text geschrieben und heute morgen hab ich ihn aufgenommen. Mir ist klar, dass er schlecht ist, aber jeder fängt schließlich klein an. :munki:
Mir ist auch klar, dass die Stimme scheiße ist, aber mir fällt bisher noch nicht ein, wie ich meine Stimme am Besten verstellen soll. :ym:
Der Text hat nicht extrem viel mit Splatter zu tun, aber das war Absicht. :hurenmon:

Beat: Profesor
Text: Knochensäge aka Debauchery aka Ich :einhorn:

Knochensäge - Zelten im Wald [FIXED]

#########

Beat: MCHP aka Ezi Beats
Text: Knochensäge aka Debauchery aka Ich :einhorn:

Knochensäge - Im Freibad
Und den Part auf "Im Wald der Splatterschweine" von Tinnitus auf seiner Natur-EP 1.0

Neue Infos:
Es wird sich mit der Musik alles hinzögern. Geplant sind Fun EPs und auch Alben.
Verraten tu ich schonmal die Fun EPs:

- Wald EP (wird aber nichts mit der Natur-EP von Tinnitus zu tun haben)
- Schinkenbrot EP
- IRC Internetopfer Diss EP

Dann sind noch ein paar Alben geplant. Wenn ich rappe und abgehauen/umgezogen bin, wird der Rest noch alles verraten, da ich jetzt noch keine Ahnung habe wie alles weitergeht.

Geplant ist eines Tages, für das ich sehr viel Zeit investieren werde, ein Projekt unter anderem Namen. Darunter werde ich größtenteils nur ein bestimmtes Thema in Anspruch nehmen. Aber unter diesem 2. Pseudonym nicht viel releasen. Höchstens 2 Alben. Ich hoffe ich finde Beatmaker und so. Dafür müssen die Beats schon ne Rock/Metalform haben .... naja mehr dazu folgt noch...

Tracklist für Wald EP (die schon feststeht)

01 Bei Nacht...
02 Unwetter
03 Holzfäller
04 Zelten im Wald 1.5 (Beat: Profesor)
05 Im Wald der lebenden Toten
06 Fleisch, Knochen und Blut
07 Verseucht (Outro)
Text zu "Bei Nacht..." und "Zelten im Wald 1.5" wurden bereits geschrieben. Bei "Im Wald der lebenden Toten" hab ich bereits angefangen.
Bei Features wäre Äxtesy auf jedenfall Pflicht.

---

Tracklist für IRC Internetopfer Diss EP:

01 IRCqnet Intro
02 Schaumberg Opfer Chat
03 Villakunterbunt
04 Nazi Sven Diss (aka Blutkehle, Nachtgeburt) (feat. Tinnitus)
05 Kinderspasten
06 Internet Relay Chat Outro
07 Bonus Track für die Ausnahmen

(Möglicherweise gibts noch Änderungen).
Für die merkwürdig gewählten Titelnamen werden noch Erklärungen folgen. Da es um Leute und Channels eines bestimmten Netzwerkes geht, wird hier keiner wissen, was so manche Namen hier sollen.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Debauchery am 21. Apr 2012, 11:25, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knochensäge Fred
BeitragVerfasst: 9. Apr 2012, 12:43 
Offline
Armer Irrer
Armer Irrer
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 51
Geschlecht: nicht angegeben
Mir gefällt der Text sehr und er passt auch gut zum Beat, was du verbessern musst ist : Du darfst nicht immer kleine Pausen einlegen ( ja ich weiß selbst wie schwer das ist :tanzofant: ) . Ansonsten finde ich das du eine gute Aussprache hast ! Nur das mit dem Luft holen musst du etwas üben weil man nicht nach fast jedem Satz eine Pause einlegen kann. ( Ich muss das übrigens auch noch üben :munki: )

_________________
Atme ein, atme aus, gib das Mic mach den Sound. Bei Tageslicht schlafe ich und in der Nacht geh ich raus. Fühl mich fast wie ein Sträfling, die Stadt ist mein Käfig. Ich bring den Sound für die Jungz die Nachts unterwegs sind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knochensäge Fred
BeitragVerfasst: 9. Apr 2012, 14:26 
Offline
Apostel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 261
Wohnort: Bavaria
Geschlecht: männlich
Danke für die Kritik und deinen Tipp. :tanzofant:
Das Problem ist dabei auch, dass der Text meistens zu wenig für den Beat ist. DArum ists nach dem Beat auch immer so leer. :mad:
Muss das nächste Mal wohl den Text noch aufbauen und lernen Wörter langzuziehen oder schnell auszusprechen, während ich den Beat höre. :cool:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knochensäge Fred
BeitragVerfasst: 9. Apr 2012, 17:01 
Offline
Apostel

Registriert: 01.2012
Beiträge: 77
Geschlecht: nicht angegeben
Kanns noch nicht direkt katalogisieren ob es Labercore oder ein Vorlesecore/Abgehacktvorlesecore Crossover ist.

Deswegen kann ich noch keine Labercorenote geben.

Normale Note würd ich sagen 2/10 weil der Beat noch ganz cool ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knochensäge Fred
BeitragVerfasst: 10. Apr 2012, 21:58 
Offline
Apostel
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 140
Geschlecht: männlich
WTF?!? Der Link geht schon jetzt nicht mehr!!! War wohl zu hart für Mediafire... :glitchey:

Zum Track:
Für den ersten Versuch gehts einigermaßen klar. Der Text hört sich zwar an wie abgelesen, was beim ersten Track aber natürlich normal ist. Du musst aber künftig unbedingt darauf achten, den Text so zu schreiben, dass er genau auf den Beat passt. Du musst dich dem Beat anpassen (umgekehrt geht ja auch schlecht ;_D).
Wenn der Text steht und es ans Aufnehmen geht, überlege dir, wie du den Text rüberbringen willst. Spiel mit deiner Stimme, probiere verschiedene Stimmlagen aus. Unterhalte deine Hörer!
Bei mir persönlich ist das alles meistens ein langwieriger Prozess. Ich gehe immer und immer wieder meine Zeilen durch, rappe sie vor mich hin, ändere hier und da etwas, etc., solange bis es passt.

Mein Tipp: Such dir ein paar ordentliche Beats, welche dich inspirieren, und benutz nicht so einen (mit Verlaub) Schrott wie den Beat von Profesor; bei sowas kann ja keine Freude aufkommen! :D Ich empfehle beispielsweise Instrumentals von Necro oder Dr. Doom. Die gehen zum großen Teil auch in die Horror- /Splatterrichtung und im Gegensatz zu diesem Profesor-Beat sogar ins Ohr. Kannst mich natürlich auch anschreiben, ich schicke dir gerne ein paar Ami-Beats.

Ach ja, ich möchte an dieser Stelle noch betonen, dass die Kritik rein objektiv ist. Ich habe deinen Track an meinen eigenen Maßstäben gemessen. Wenn es jedoch gar nicht deine Absicht ist, auf den Beat zu flowen, Reimketten zu bringen und diesen ganzen Quatsch und du einfach nur sowas wie die Labercoreschiene fahren willst, dann sieht die Sache natürlich ganz anders aus.

Bin gespannt auf deine nächsten Tracks! :nasty:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knochensäge Fred
BeitragVerfasst: 11. Apr 2012, 12:01 
Offline
Apostel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 261
Wohnort: Bavaria
Geschlecht: männlich
Dankeschön für deine Tipps und deine Meinung/Kritik!
Hmm ich wundere mich wieso der Link nicht mehr geht -.-
Alter wieso löscht Mediafire in letzter Zeit so viel??? -.- .. kann man wohl jetzt wirklich vergessen...
Naja ich lad den Track dann heute mittag wieder hoch oder so ...

Naja das mit dem Text da hab ich mir vllt eher überlebt, dass ich da versuche mal langsamer zu sprechen/rappen und mal schneller, so dass der Text hinpasst. xD Keine Ahnung ob das so gut kommt, ich hab von Rap eh ne andere Vorstellung als viele andere. Schließlich feiere ich Nuttenmörrda einfach übelst. :tanzofant: und auch viel Labercore, was nicht heißt, dass ich Labercore machen will. Geplant sind, wenn ich Zeit habe, noch ein paar solche Tracks, mal irgendwann ein paar Labercore Tracks aber einfach auch mal normalen Rap (falls ich das schaffe, sieht nämich nicht so gut aus. xD)
Naja ich fand den Profesor Beat eigentlich ganz gut, wie alle Beats von ihm. :nasty:

Weiß nicht wo ich solche Beats herbekomme von Necro und mit Linux ist das nicht so gut zu samplen, nicht mal das zusammenschneiden geht richtig, wie man an dem Track hören konnte. Okay ich hab das auch mit einem Video-Bearbeitungsprogramm zusammengeschnitten. :nasty:

Reimketten naja, geplant ist das nicht. Ich schreibe einfach und auf das letzte Wort soll es sich dann reimen. (Kann auch mal vorkommen dass in 2 Bars 3 Reime sind, das ist dann vllt Absicht, weils gerade gepasst hat...)

Mit der Stimme ists echt schwer, wenn ich die verstelle, hört sich das kratzig an. Da hilft mir nur noch ein Stimmverzerrer. :harald:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knochensäge Fred
BeitragVerfasst: 13. Apr 2012, 20:25 
Offline
Apostel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 261
Wohnort: Bavaria
Geschlecht: männlich
Neuer Track online, auch wenn ihn niemand feiern wird. :clown:

Beat: MCHP aka Ezi Beats
Text: Knochensäge aka Debauchery aka ich

Knochensäge - Im Freibad

Text:

Ich liege gerade im Freibad,
eine Säge hab ich im Rucksack aufbewahrt.
Das Klima ist heute extrem heiß,
ich bin geisteskrank, was wohl jeder weiß.
Ich laufe zum Drei-Meter-Brett und springe,
man hört mich dabei "1 Mann Armee" von Blokkmonsta singen.
Ausversehen bin ich auf den Kopf einer Frau gesprungen,
war jedoch ihre eigene Schuld, sie hatte da nichts zu suchen.
Keinem ist es aufgefallen und ich schwimme an den Beckenrand,
ich seh ein Kind stolpert und klatscht mit dem Kopf an die Wand.
Auf der Rutsche angekommen, steht da ein besoffener Mann,
ich schubs ihn runter, ja das machte mir sehr Fun.
Er fällt runter und bricht sich sein Genick,
darunter lag ein Opa, auch ihn hat es zerfickt.
Da der Mann besoffen war, schöpfte niemand Verdacht,
nur ich habe ins Geheim ganz leise gelacht.
Ich gehe in die Toilette, denn ich muss pissen,
in der Kabine ist eine Oma, das konnt ich ja nicht wissen.
Sie hat vergessen die scheiß Klotür abzusperren,
ja, der Mensch kann immer wieder noch dazulernen.
Sie erschreckt und jammert, ich geh in die Kabine nebenan,
erst pisse ich und jetzt ist dieses Mistvieh dran!
Sie kommt aus der Kabine und ich pack sie im Schwitzkasten,
steck ihr Kopf in die Kloschüssel, jetzt kann sie nicht mehr atmen.
Langsam aber sicher ertrinkt sie im WC,
ich schließ die Tür zu, krabble unten durch, niemand hats gesehen.
Zurück auf meinem Platz entspanne ich in der Natur,
das eben war mal echt eine unterhaltsame Tour.
Auf einmal sehe ich kleine möchtegern-coole Jugendliche,
heute ernten diese Spasten erst mal ein paar Stiche.
Sie sind dabei Drogen zu konsumieren,
der Abschaum wird Angst und Schmerzen spüren.
Ich stelle mich erst mal vor ihre Sicht,
sie bemerken es sofort, denn ihnen fehlt das Sonnenlicht.
Einer will mich blöde anmachen und er bekommt einen Tritt,
der nächste landet dann in seinem Schritt.
Ich sag ihm, wir sollen das wo anders klären,
er ist einverstanden und wir beide nähern
uns dem Naturbereich, am Rande vom Gehege,
dort kassiert der Spast gleich ein paar Schläge.
Scheiße, ich hab die Knochensäge am Platz vergessen,
stattdessen gibts ein Tritt auf den Hals, ja der hat gesessen!
Seine Freunde sind nun angekommen, was tu ich denn jetzt,
ich seh schon, wie einer der Typen sein Messer wetzt.
Er rennt auf mich zu, doch ich komm ihm entgegen,
einer von uns wird wohl nicht überleben.
Ich renne auf ihn zu und falle über einen Ast,
ich denke mir nur, du gottverdammter Spast!
Der Typ kann nicht mehr halten und fällt über mich drüber,
sein Messer stickt in seinem Leib und mir gefällt das wieder.
Ich trete auf sein Rücken, das Messer durchbohrt die Wirbelsäule,
er ist nun querschnittsgelähmt, ich höre ihn heulen.
der Kumpel von ihm stürzt sich auf meinen Körper,
ich pack mir einen Ast, erdrossle ihn, denn ich bin ein Mörder.
Dem Krüppel entnehme ich das Messer und ramm es in seinen Kopf,
keiner kann es sehen, wie ich die Klinge durchs Gehirn stopf.
Ich geh zurück, doch fuck ne Fotze hat die Bullen gerufen,
ich schnapp mir schnell meine Tasche, ich muss hier nun verduften.
Ich klettere über den Zaun und fliehe aus der Nähe,
so weiß niemand wo ich anschließend stehe.
Ich flüchte in den Wald, mich hat keiner gesehen,
ich kann also ganz entspannt wieder nach Hause gehen.
Ja heute war mal wieder viel los in der Umgebung,
zu Hause schau ich die Nachrichten nach der Werbung.
Über meine Taten wurde nun berichtet,
zum Glück hat mich bei den Taten niemand gesichtet.
Ich leg mich erst mal schlafen, denn ich will mich ausruhen,
so habe ich auch Spaß, ich muss mir keinen Urlaub buchen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knochensäge Fred
BeitragVerfasst: 14. Apr 2012, 11:24 
Offline
Apostel

Registriert: 01.2012
Beiträge: 77
Geschlecht: nicht angegeben
Du erzählst den Track in Bogenweise pro line. Immer die gleich betonung pro satz.

Hab gestern auch mal versucht so zu sprechen

:nasty:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knochensäge Fred
BeitragVerfasst: 14. Apr 2012, 13:08 
Offline
Apostel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 261
Wohnort: Bavaria
Geschlecht: männlich
Cenobite 53 hat geschrieben:
Du erzählst den Track in Bogenweise pro line. Immer die gleich betonung pro satz.

Hab gestern auch mal versucht so zu sprechen

:nasty:


Mir ist immer noch nicht eingefallen wie ich meine Stimme verstellen soll und wie ich am Besten im Takt rappe, dass es sich gut anhört. :balltanz:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knochensäge Fred
BeitragVerfasst: 14. Apr 2012, 16:02 
Offline
Apostel

Registriert: 01.2012
Beiträge: 77
Geschlecht: nicht angegeben
stimme musste nicht verstellen und in der bogensprechweise weiter machen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker